">
Logo BSD
2012


"De Twangsinquateerung"
 


Ein Schwank in drei Akten
von Franz Arnold und Ernst Bach

Plattdeutsch überarbeitet und umgeschrieben
von Annegret Börtz und Karl-Heinz Börtz
 

Inhalt:

Wegen lokaler Wohnungsnot geraten dem frischgebackenen Privatier Anton Schwalbe eine Handvoll aufmüpfiger Leute in sein weitläufiges Luxusrefugium. Der Ex-Unternehmer will sich vom Streß zurückziehen, doch da spielt sein Kompagnon nicht mit. Er will seinen Neffen und designierten Nachfolger in eine Vernunftehe mit der Tochter des Kompagnons zwingen, doch hier spielt der junge Mann nicht mit, weil er sein Herz der Kunst und einer anderen verschrieben hat. Die Ausersehene ist auch nicht begeistert - sie hat sich unsterblich in jenen Schlingel verliebt, der für die Zwangseinquatierung verantwortlich ist. Zu allem Überfluss bekommt der ruhebedürftige Aussteiger auch noch Ärger mit seinen langjährigen Angestellten...

 

Buehne

Hier gehts
zur Bildergalerie !!

 

 

Startseite | Wir über uns | Aktuelle Info´s | Aktuelles Stück | Unsere Stücke | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 - 1992 | 1991 - 1950 | Presse | Karten & Termine | Anfahrt | Impressum |